Zwischenprüfungen

StudyingUm für sich selbst und auch für mich als virtuellem Kursleiter mitzuverfolgen, wie es um Ihre Lernerfolge steht, haben Sie am Ende jedes Moduls Prüfungsfragen bzw. eine Aufgabe zu lösen. Diese senden Sie bitte als Emailanhang oder per Post (Email ist mir persönlich lieber) ein. Ich korrigiere alle Einsendungen persönlich und Sie erhalten zeitnah (wenige Tage) ein Feedback.

Natürlich kann man Antworten auch nur abschreiben, vom Skriptum, aus dem Internet, aus einem Buch. Das kann ich nur bedingt überprüfen (außer Sie schreiben ganze Absätze wörtlich ab und mir kommen Zweifel daran, ob das wirklich Ihre Ausdrucksweise sein kann). Nur – warum sollten Sie das tun. Sie lernen für sich, nicht für mich.

Sie können auch nicht „durchfallen“, wenn ich starke Bedenken habe, teile ich Ihnen das mit, damit Sie es besser machen können. Ich will, dass Sie gut werden.

Alle Zwischenfragen und Übungen in den Skripten, die nur das persönliche Denken anregen sollen und sozusagen Ersatz sind für Gruppenarbeiten in einem Vor-Ort-Kurs müssen Sie nicht einsenden, dürfen dies aber natürlich, wenn Sie unsicher sind.

Ich habe mich übrigens ganz bewusst dagegen entschieden, nur ein maschinell zu bearbeitendes multiple-choice-Verfahren ins Netz zu stellen, wo dann bei richtiger Lösung Sektkorken knallen. Ich möchte Ihnen gern in ganzen Sätzen ein persönliches Feedback geben, und Sie sollen die Sicherheit haben, dass eine lebende Person Ihre Arbeit gelesen hat.