Studienangebot

WegweiserAn wen wenden wir uns mit unseren Ausbildungen? Was ist unser Ziel?

Mein persönliches Credo ist, wenn wir die Welt zu einem besseren Ort machen wollen, müssen wir möglichst vielen Menschen zeigen, wie sie anderen helfen können.

Menschen brauchen andere Menschen, die ihnen verständnisvoll zuhören, die trösten und Mut machen. Sie brauchen einen Blitzableiter oder eine Klagemauer oder einen Ratgeber.

Und manchmal brauchen sie Menschen, um Auswege zu finden aus einer kniffligen Situation, um vage Vorstellungen in konkrete Ziele umzuwandeln, der ihnen aus ihrer Hilflosigkeit heraus hilft. Oder wie Sabine Asgodom, eine der bekanntesten Coaches, es ausdrückt:
„einen Menschen, der ihr Leid oder ihren Ärger, ihre Hilflosigkeit oder Orientierungslosigkeit, ihre Sehnsucht oder ihre Wünsche ernst nimmt und ihnen anbietet, sie in einem Gespräch…auf dem Weg zu einer Lösung…zu begleiten.“

Wir bilden also Weg-Begleiter aus und vermitteln dazu hilfreiche Tools,  die die Arbeit am Hilfe suchenden Kunden erleichtern können. Damit können Sie dann mehr sein als Zuhörer und Tröster, Sie bekommen Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie anderen Menschen helfen können, Lösungen selbst zu finden und in ihrem Leben Veränderungen vorzunehmen. Daraus machen wir keine Geheimwissenschaft, die man in jahrelanger teurer Ausbildung studieren muss. Keine teuren Zertifizierungen, Prüfsiegel oder akademische Weihen, stattdessen gesunder Menschenverstand. Die Hilfestellung, die wir vermitteln wollen, hat mit Wertschätzung, Achtsamkeit und Mitmenschlichkeit zu tun.

Und selbstverständlich nehmen wir dabei keinem der Top-Profis – Ärzten, Apothekern, Psychotherapeuten – die Arbeit weg.

Gesundheitsförderung und Vorbeugung sind hochaktuelle Themen, die auch in Zukunft dringend gebraucht werden. Laut Einschätzung verschiedener Wirtschaftsexperten und des Arbeitsmarktservice wird die Gesundheits- und Beratungsbranche als einzige weiter wachsen. „Bis 2020 wird ein Wachstum des sekundären Gesundheitsmarktes von insgesamt 121% erwartet (Quelle: Roland Berger Strategy Consultants).

Sie sind unsicher, welche Ausbildung für Sie die richtige sein könnte? Oft bringt ein Gedankenaustausch mehr Klarheit. Sie können mich jederzeit persönlich anrufen und einen Termin vereinbaren. Bei uns treffen Sie auf lebende Personen und nicht nur auf einen Anrufbeantworter. Und da wir uns jederzeit für individuelle Gespräche Zeit nehmen, können wir auf Informationstage oder-abende verzichten. (Meistens ist es doch so, dass man genau da keine Zeit hat).

Alle Details finden Sie jeweils bei den entsprechenden Kursen. Sollten dann immer noch Fragen auftauchen erreichen Sie uns telefonisch oder per Email unter office@vonwald.at.