Dipl. Bachblüten-Energethiker/in

BachbluetenDipl. Bachblüten-Energethiker/in

Die Arbeit mit Bachblüten ist heute aus einer naturheilkundlichen Praxis nicht mehr weg zu denken.  Vor allem in der Arbeit mit Kindern und Familien hat sich diese „kleine Homöopathie“ bewährt, aber auch begleitend zu anderen Arbeitsweisen, sei es Ernährungsberatung, Schwangerschaftsbegleitung, der Arbeit mir alten Menschen oder Sportlern, in der Stressprophylaxe genauso wie unterstützend beim Abnehmen – Bachblüten gehören heute einfach dazu. Wir bilden seit 20 Jahren Bachblüten-Berater aus. Dr. Bach selbst wollte übrigens sein Wissen ganz bewusst für Laien. Daher machen wir daraus auch kein Hochschulstudium und halten es leistbar. Wer mehrere Semester anbietet für 4-stellige Beträge, der hat den Sinn nicht verstanden.

Zielgruppe

Menschen die in der Familie mit Bachblüten arbeiten wollen, die sich als Energethiker/in selbständig machen wollen, die in Institutionen mit Bachblüten arbeiten wollen (Kindergärten, Schulen, Altenheime), die Vorträge halten  oder ihr Wissen weiter geben wollen, die auf selbständiger oder angestellter Basis bei Ärzten, Fitnesscentern, Wellnesshotels, Kosmetikern arbeiten wollen. Und natürlich Menschen, die bereits aus einem Gesundheitsberuf kommen und Bachblüten ergänzend in ihre Arbeit aufnehmen wollen (Masseure, Ernährungsberater/innen, Krankenschwestern, Altenpfleger/innen) oder die mit Kindern arbeiten (Kindergärtner/innen, Tageseltern, Lehrer/innen)

Abschluss: Zeugnis oder Diplom

Inhalt

Modul 1
Die theoretischen Grundlagen
Was sind Bachblüten? Wie kann man sich ihre Wirkung vorstellen?
Wie kann ich diese Wirkung einem Kunden einfach erklären?
Die Mutter von allem – Homöopathie
Grundlagen der Homöopathie
Der Begriff der Lebenskraft
Potenzierung ist nicht Verdünnung
Symptome und Modalitäten
Unterschied Situationstherapie – Konstitutionstherapie
Grenzen von Homöopathie und Bachblüten
Was ist eigentlich Krankheit
Wasser und seine Besonderheiten
Wasser als Informationsträger, die Gedächtnisleistung des Wassers
Einführung in unterschiedliche Konzepte und Theorien
z. B. nach Krämer, nach Scheffer, nach Blome

Modul 2
Alle 38 Blüten in gut zu merkender Ordnung
Die erste Mischung
„Schummelzettel“ für die Auswahl
Alle Bachblüten nochmals alphabetisch als Kurzportrait mit kleiner Geschichte

Modul 3
Wie werden Bachblüten gewonnen?
Was bewirken sie? Welche Reaktionen kann man erwarten?
Träume als Ausdrucksmittel
Bachblüten nach unterschiedlichen Befindensstörungen geordnet, welche Gemeinsamkeiten, welche Unterschiede?
Einige Zielgruppen wie Schwangere, Kinder, Wechseljahre, Alte Menschen, Begleitung einer schweren Krankheit, Unterstützung beim Abnehmen.
Bachblüten in der Tierpflege
Das Beratungsgespräch
Wer fragt führt? Welche Fragen bringen mich weiter? Beispiel für einen Fragenkatalog

Dazu gibt es aufbereitete Übungen.

 

Kosten:

€ 500,-  plus 20% Mehrwertsteuer = € 600,-

Der Betrag kann in drei Teilbeträgen zu je € 210,- bezahlt werden.

(Gesamtbetrag bei Teilzahlung € 630,-)

Anmeldemöglichkeit

Bitte füllen Sie unser Anmeldeformular aus. Sie erhalten daraufhin eine Anmeldebestätigung und Rechnung via Email. Danach schalten wir Sie via  Dropbox für alle Unterlagen frei.