Seniorenvitalcoach – Begleitung im Alter

Senioren

Seniorenvitalcoach

Immer mehr Menschen erfahren heute die „Gnade des hohen Alters“. Ob es allerdings tatsächlich eine Gnade ist oder ein Fluch, liegt ganz entscheidend daran, ob wir von Menschen umgeben sind, die uns liebevoll begleiten, uns mit unseren kleinen und großen Unzulänglichkeiten annehmen, unsere Stärken aber so lange wie möglich fördern.

Leider erleben die wenigsten alten Menschen heute die Eingebundenheit in eine Großfamilie und durch Scheidungen und Singlehaushalte wird sich diese Tendenz noch verstärken. Junge Menschen, die voll im Berufsleben stehen, haben aber nicht immer Zeit, regelmäßig bei den Eltern oder Großeltern „vorbei zu schauen“, sich wirklich einzulassen, man ist ungeduldig und will oft schnell wieder weg, das schlechte Gewissen aber bleibt.

In früheren Jahren gab es hier die „Gesellschafterin“ für Menschen, die sich das leisten wollten und konnten. Wäre es nicht schön, wenn solch ein Mensch auch heute noch regelmäßig da wäre? Nicht zum Kochen, Putzen und Medikamente  geben, sondern zum Zuhören, Vorlesen, Bewegung fördern, das Gedächtnis trainieren, das alles aber mit einem professionellen Hintergrund, so dass auch im hohen Alter noch darauf geschaut wird, den geistigen und körperlichen Verfall so lange wie möglich hinaus zu zögern?

Genau hier setzt unsere Ausbildung an. Wir bereiten Sie mit fundiertem Wissen aus dem medizinischen und sozialpädagogischen Bereich darauf vor, mit alten Menschen Zeit zu verbringen.

Was können Sie nach Abschluss des Kurses tun?

Sie können im Angestelltenverhältnis sowohl in entsprechenden Einrichtungen, Seniorentagesstätte, Seniorenheimen, aber auch in einer Privatfamilie arbeiten, Sie können aber auch auf selbständiger Basis mit dem freien Gewerbe „Besuchsservice in organisierter Form“ oder als freiberufliche Trainer/in arbeiten.

Inhalte 

Modul 1:  Berufsbild, Alter in verschiedenen Kulturen, Auseinandersetzung mit der eigenen          Einstellung zum Alter, körperliche Veränderungen im Alter, Thema Kommunikation und Wertschätzung, Umgang mit Angehörigen

Modul 2: Biographiearbeit, Geistige Veränderungen im Alter am Beispiel Demenz, Gedächtnis und Lernen, Gehirntraining, Thema Spiele, Validation, Altersmodelle nach Feil und Böhm

Modul 3: Thema Ernährung

Modul 4: Bachblüten

Modul 5: Aromatherapie

Modul 6: Bewegung und Mobilisation, Sturzprophylaxe, Arbeiten mit Musik, Basale Stimulation

Modul 7: Anatomie und Physiologie des Menschen

Curriculum und Unterrichtseinheiten

Curriculum und Unterrichtseinheiten zum Ausdrucken

Kosten:

€ 1.200,- plus Mwst. = € 1.440,-

Der Betrag kann in 5 Teilbeträgen zu je € 300,- gezahlt werden

(Gesamtbetrag bei Teilzahlung € 1.500,-)

Bitte beachten Sie dass es sich bei einem Fernkurs in erster Linie um reine Wissensvermittlung handelt. Wenn Sie noch keine Beratungskompetenz durch Ihren derzeitigen Beruf oder andere Ausbildungen sammeln konnten, empfehlen wir Ihnen mindestens eines der folgenden Module Vorort zu besuchen:

Beratung, Coaching, Kommunikation
Marke ICH

Anmeldemöglichkeit

Bitte füllen Sie unser Anmeldeformular aus. Sie erhalten daraufhin eine Anmeldebestätigung und Rechnung via Email, und wir schalten Sie über Dropbox für alle Unterlagen frei.