Zielgruppe Mütter

Mother and baby in home office with laptopEs ist ein offenes Geheimnis, dass unsere Ausbildungen besonders für Mütter sehr attraktiv sind. Immer wieder höre ich: „Eines weiß ich sicher, nach der Karenz mag ich nicht zurück in meinen alten Beruf“. Nur, viele Ausbildungen sind kaum neben einem Kind zu schaffen. Präsenzkurse sind zu unflexibel, aber selbst bei Fernstudien hat man oft das Problem, dass man zeitlich begrenzt ist, dass man also in einer bestimmten Zeit abschließen muss, sonst wird es teuer.

Ich bin selbst Mutter und inzwischen Großmutter. Und manchmal bekomme ich heute noch Schweißausbrüche, wenn ich an die Zeit denke, als meine Töchter im Kleinstkinderalter waren und im entscheidenden Moment der Babysitter ausfiel. Ich möchte, dass Mütter sich verstanden fühlen, dass es mit der Diplomarbeit auch länger dauern kann, dass es mal Wochen gibt, wo man einfach nicht zum Lernen kommt. Alles kein Problem.

Ich halte Mütter für die besten Manager der Welt, aber manchmal denkt man sich, „schaffe ich das alles? Kann ich mir noch so eine Ausbildung dazu antun?“ Glauben Sie mir, bei uns können Sie. Wir wissen doch auch, wie schnell die Zeit vergeht, da uns unsere Kinder rund um die Uhr brauchen, nur wenn man mittendrin steckt, denkt man, das hört nie auf.

Kinder brauchen heute maximal 15 Jahre intensive Betreuung. Ein Frauenalter dauert aber meist 75 Jahre und mehr. Die herkömmliche Wirtschaft wartet aber nicht auf 45jährige Wiedereinsteigerinnen. Lassen Sie also jetzt miteinander das vorbereiten, was Ihnen dann vielleicht wirklich Freude macht. Wir schaffen das.