Kinder In Schule Kindergesundheitstrainer, Kindergesundheitspädagoge

Dipl. Kindergesundheitstrainer/in

Kindergesundheitspädagog*in – Ausbildung im Fernstudium / online

Verschiedene Bezeichnungen gleicher Inhalt:

Kindervitalcoach, Kindergesundheitstrainer, Kindergesundheitspädagoge

Gesunde Kinder sind nicht nur der größte Wunsch von Eltern, sondern auch all der Menschen, die mit Kindern zu tun haben. Gesunde Kinder kann man aber nicht einfach auf Rezept kaufen, man muss frühzeitig und regelmäßig dafür die Rahmenbedingungen schaffen. Anders als bei Erwachsenen gilt aber für Kinder (auch für die schön größeren), dass Gesundheit in einer fernen Zukunft für sie keinen Stellenwert hat. Was bedeutet es einem Kind schon, zu hören, dass es dann mit 30 oder so mal darunter leiden wird, dass es jetzt immer barfuß herum läuft oder auf einem kalten Stein sitzt oder zu viele Gummibärchen isst. Und selbst vielen Eltern ist es wichtiger, dass die Kinder „funktionieren“, sprich, Ruhe geben, als dass man sich darüber Gedanken macht, was in 20 oder 30 Jahren sein wird.

Wir brauchen also andere Herangehensweisen, um Gesundheit attraktiv zu machen.

Die Aufgabe des Kindervitalcoach (auch Kindervitaltrainer/in) ist es, aufzuklären, bewusst zu machen, dass Gesundheit nicht etwas ist, was vom Himmel fällt, sondern dass man dafür etwas tun muss. Und im besten Fall tun dies dann Eltern und Kinder gemeinsam, und wir werden entbehrlich.