Dipl. Mentaltrainer/in

Mentaltrainer Ausbildung Online KursViele Menschen haben Sehnsucht nach mehr Zufriedenheit, Wohlbefinden, beruflichen Erfolg, einem glücklichen Zusammenleben mit ihren Partnern, ihren Kindern, Gesundheit, mehr „Abenteuer“ oder mehr Ruhe in ihrem Leben, mehr Anerkennung, sind auf der Suche nach ihren Möglichkeiten und Grenzen. Sie wollen ihre Lebensqualität verbessern, ihr Verhalten ändern, entwickeln, neu gestalten – und fragen sich: aber wie? Ratgeberbücher boomen – wie werde ich erfolgreich und gesund und reich? Wie überwinde ich Krisen, wie Krebs oder Scheidung oder den Tod eines geliebten Menschen?

Vieles, was da empfohlen wird, ist Mentaltraining in der einen oder anderen Form. Die Unterschiede sind nur, worauf spezialisiert man sich und welche Techniken wendet man bevorzugt an.

Mentaltraining geht von der These aus, dass unser Geist unsere Wirklichkeit formt und wir unser Denken positiv beeinflussen können, somit auch die Wirklichkeit. Wir selbst haben es in der Hand, Einfluss zu nehmen auf unsere Realität. Ein Mentaltrainer ist dabei wie ein Reiseleiter, der Menschen dabei begleitet, sich selbst zu entdecken.

Selbstverständlich greifen wir dabei nicht in das Gewerbe der Lebens- und Sozialberater ein.

Wir bieten diese Ausbildung als reines Fernstudium oder als Präsenzkurs an.

Zielgruppe

Menschen, die als Mentaltrainer haupt- oder nebenberuflich arbeiten, sowie natürlich alle, die sich selbst weiter entwickeln wollen.  Außerdem lässt sich das Thema und die Werkzeuge dazu in alle anderen  bestehenden Berufen einbauen.

Inhalt

Modul 1

Berufsbild und Grundlagen unseres Berufes. Was ist Mentaltraining? Die großen geistigen Gesetze also Gesetz von Ursache und Wirkung, Gesetz der Resonanz, Gesetz der Polarität, Wie oben so unten, Umgang mit unseren Schatten, Thema Verantwortung.

Modul 2

Neurologische Grundlagen, unser Gehirn und Nervensystem, Neuroplastizität, Hebbsches Gesetz, Urteilsheuristiken, „Intelligente Zellen“ nach Bruce Lipton, Wahrnehmungskanäle und Repräsentationssysteme, Wahrnehmungsfilter

Modul 3

Stress und Stressgeschehen, unser vegetatives Nervensystem, Stressmodell nach Lazarus, Stressampel. Coping. Erarbeiten der Teile instrumentelles, und mentales Stressmanagement.
Glaubenssätze
Perfektionismus

Modul 4

Entspannungstechniken, Bodyscan, Stilleübungen, die Bedeutung der Atmung, Meditation, Chakren und Farben zur Unterstützung und als Meditationsmöglichkeit

Modul 5

Veränderungsprozesse, Visualisieren und Suggestion, Ressourcenarbeit, Resilienz, Grundlagen NLP (Ankern, Pacing, Reframen), Fragetechniken

Modul 6

Mentaltraining als Begleitung im Gesundheitsbereich, Neuroimmunologie, Placeboeffekt, Zielgruppen wie Sportler, Manager, Kinder. Lebensthemen

Modul 7

Wie arbeiten wir praktisch? Aufbau einer Stunde, Einzel- oder Gruppenarbeit, Workshops

Modul 8

Basiswissen für Unternehmer, Steuer, Versicherung, Werbung

Daneben gibt es umfangreiches Bonusmaterial, beispielsweise auch fertige Übungen für die Arbeit mit Klienten

Kosten

Euro 1.320,- (incl. 20% Umsatzsteuer)

Ratenzahlung (die ersten beiden Raten sind jeweils vorab zu begleichen):

6 Raten zu je Euro 230,- (Gesamtbetrag erhöht sich dadurch auf Euro 1.380,-)

12 Raten zu je Euro 130,- (Gesamtbetrag erhöht sich dadurch auf Euro 1.560,-)

Diese Ausbildung gibt es auch in günstiger Kombination mit der Ausbildung Dipl. Humanenergetiker/in, meiner Meinung nach eine wichtige Verbindung Körper/Seele. Kombipreis für beide Ausbildungen Euro 2.500,-

Ratenzahlung (die ersten beiden Raten sind jeweils vorab zu begleichen):

6 Raten zu je Euro 430,- (Gesamtbetrag erhöht sich dadurch auf Euro 2.580,-)

12 Raten zu je Euro 230,- (Gesamtbetrag erhöht sich dadurch auf Euro 2.760,-)

 

Diese Ausbildung gibt es auch in Kombination mit dem Lehrgang Dipl. Humanenergetiker/in, meiner Meinung nach eine gute Verbindung von Körper und Seele. Kombipreis für beide Lehrgänge Euro 2.500,-

Es gibt bei unseren Ausbildungen keine verpflichtenden Zeitvorgaben, Sie dürfen daher auch länger (oder kürzer) brauchen. Veranschlagt sind als Durchschnittswert 12 Monate zu 20 Wochenstunden, dies bestätigen wir auch bei Bildungskarenz.

Allgemeine Informationen zu unseren Kursen, Ablauf, Anwesenheit, Abschluss“prüfung“ usw siehe auch unter https://www.bildungsinstitut-vonwald.at/allgemeine-informationen/